Downloads: 
 Foto   Biographie   Repertoire  Hörprobe   Homepage

Biografie deutsch
Magdalena Hinterdobler wurde in Straubing geboren und erhielt ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater München sowie an der Bayerischen Theaterakademie August Everding bei Andreas Schmidt und in der Liedklasse von Helmut Deutsch.
Die junge Sopranistin gehört zu den gefragtesten deutschen Nachwuchssängerinnen ihrer Generation. Seit 2014 ist sie Ensemblemitglied der Oper Leipzig und mit dem Gewandhausorchester regelmäßig in Rollen wie Susanna in LE NOZZE DI FIGARO und Pamina in DIE ZAUBERFLÖTE zu erleben. Zu ihren gefeierten Debüts zählen außerdem Ännchen in Webers DER FREISCHÜTZ sowie Gretel in  HÄNSEL UND GRETEL. Jüngst konnte sie auch im italienischen Fach das Publikum mit ihrer außergewöhnlichen Interpretation der Liù in Puccinis TURANDOT und als Musetta in LA BOHÈME begeistern.
Das Konzertrepertoire der jungen Sopranistin reicht von Barockmusik bis hin zur Moderne. Als Solistin tritt sie mit vielen namhaften Dirigenten und Orchestern auf, wie dem Orchestra of the Age of Enlightenment, dem Stuttgarter Bach-Collegium, dem Münchner Rundfunkorchester, den Symphonikern Hamburg, den Bamberger Symphonikern, sowie dem Gewandhausorchester Leipzig. Im Liedbereich pflegt die Sängerin eine enge Zusammenarbeit mit dem Pianisten Gerold Huber. 2013 erschien außerdem eine CD- Einspielung von Wagners frühen Klavierliedern beim Label CPO.
Im Opernfach zählt zu ihrem Mozart-Repertoire neben Susanna und Pamina insbesondere auch Fiordiligi in COSI FAN TUTTE, mit der sie 2015 am Staatstheater am Gärtnerplatz in München debütierte. Mit dem Münchner Rundfunkorchester sang sie 2013 erstmals in Richard Wagners Frühwerk DAS LIEBESVERBOT die Rolle der Dorella und ist seither auch an der Oper Leipzig in diversen Wagneropern u. a. als Woglinde und Ortlinde im RING DES NIBELUNGEN unter der Leitung von Generalmusikdirektor Ulf Schirmer zu erleben.  
In der laufenden Spielzeit wird sie in einer Neuinszenierung von Smetanas DIE VERKAUFTE BRAUT im Juni 2019 als Marie debütieren

Biografie englisch
Magdalena Hinterdobler was born in 1986 in Straubing, Germany, and studied at the Hochschule für Musik & Theater München as well as the Bayerische Theaterakademie August Everding. In 2002 she began her studies with Edith Wiens, and continued with Kammersänger Andreas Schmidt, and as a member of the Lied course of Helmut Deutsch.
The concert repertory of the young soprano ranges from the Baroque to contemporary. Magdalena has appeared with many well-known conductors and orchestras, including the Orchestra of the Age of Enlightenment, the Münchner Kammerorchester, the Münchner Symphoniker, the Bach Collegium Stuttgart, the Bamberger Symphoniker and the Gewandhausorchester Leipzig. She is also a frequent guest of the Münchner Rundfunkorchester under its principal conductor, Ulf Schirmer.
As a recitalist, she cultivates a close collaboration with the renowned pianist Gerold Huber. In 2013 she released a recording of Wagner's early songs with the label CPO.
Opera roles include Mozart's Fiordiligi and Pamina, as well as Sandrina in La finta Giardiniera, which she performed with the Münchner Kammerorchester in the Prinzregententheater in 2011. She was also heard in J.A. Hasse's Didone Abbandonata with the Münchner Hofkapelle under Michael Hofstetter at the Opéra Royal de Versailles early 2012. In 2013, Magdalena sang the role of Dorella in Wagner's early opera, Das Liebesverbot, under Ulf Schirmer. This season she performs this role, among others, at Oper Leipzig.

Opernrepertoire
Bizet
Carmen
Micaëla¹
Bruch
Die Loreley
Bertha
Dvořak
Rusalka
1. Waldelfe
Hasse
Didone Abbandonata
Selene
Humperdinck
Hänsel und Gretel
Gretel
Dornröschen
Röschen
M. F. Lange
Schneewittchen
Schneewittchen¹
Lortzing
Casanova
Bettina
Zar und Zimmermann
Marie
Menotti
Amahl und die nächtlichen Besucher
Mutter
J.S. Meyer
Ginevra di Scozia
Dalinda
Mozart
Cosi fan tutte
Fiordiligi
Le nozze di Figaro
Susanna/ Contessa*
Don Giovanni
Donna Anna*
Die Zauberflöte
Pamina
Puccini
La Boheme
Musetta¹/ Mimi*
Turandot
Liu
Rossini
La Cenerentola
Clorinda
N. Rota
Aladino e la lampa magica
Prinzessin
Smetana
Die verkaufte Braut
Marie¹
Strauß
Die Fledermaus
Rosalinde
Strauss
Ariadne auf Naxos
Echo
Arabella
Arabella*
Die Frau ohne Schatten
Hüter der Schwelle
Elektra
4. Magd
Intermezzo
Christine¹
Verdi
Nabucco
Anna
Don Carlo
Tebaldo/ Elisabetta*
Wagner
Das Liebesverbot
Dorella
Die Feen
Zemina
Das Rheingold
Woglinde¹
Die Walküre
Ortlinde
Götterdämmerung
Woglinde
3. Norn
Parsifal
Blumenmädchen I/2
Weber
Der Freischütz
Ännchen/ Agathe¹
* = studierte/mögliche Partien
1 = zukünftige Partie

 

 

Besucherzähler

Heute 1

Woche 146

Monat 521

Insgesamt 48414

Kontakt

E-Mail an
Artists-Management
Hartmut Haase
Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden
Datenschutzerklärung